IMPULSE IMPULSE
Hier finden sich bmerkenswerte Tips aus Kunst, Küche und Kultur, die von die uns zugespielt wurden-
Schicken Sie uns ihre Tipps  per email>>>

______________________________________________________________

 

Zur Eröffnung der documenta 14 in Athen:
Von Athen lernen>>>

____________________________________________________

Die österr. Fotografin Stephanie Moshammer>>>
Kulturzeit 6.4.

______________________________________________________________

Marina Abramovicz 8 Lehren scroll zum 6.3.>>>

oder die einzelnen Lehren hier:

1. Lehre: Schwäche zeigen>>>

2. Lehre:Sich selbst Überraschen>>>

3. Lehre: Wachsen durch Leiden>>>

4.Lehre: Beginne bei Dir selbst>>>
5.Lehre: Vertraue Deinem Körper >>>

6. Lehre: Echte Gleichberechtigung >>>

7.Lehre: Den Tod akzeptieren >>>

8. Lehre: Der Sinn des Lebens >>>

_______________________________________________________________

Ohne Spiel keine Kreativität: Der Neurologe Gerald Hüther und sein neues Buch aspekte ZDF 26.9.2016 >>>

Fotobuch: Du liebe Zeit"
von Christian Schwarz Kulturzeit vom 14.9.>>>

________________________________________________________________

Ein syrisches Filmkollektiv stellt jeden Freitag einen kurzen Film aus dem Alltag des Krieges ins Netzt:

http://www.abounaddara.com/
anonym, sich riskierend, international
wird auf der documenta zu sehen sein
(TTT 3.7.2016)

___________________________________________________________________

Hanna Hurzigs "Schwarzmarkt in Novosibirst>>>>

____________________________________________________________________

"Meine Hass bekommt ihr nicht:Chronik des Abschieds>>>

_________________________________________________________________

Mr. GAGA, eine Tanzform>>>

_________________________________________________________________

Sie ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen des letzten Jahrhunderts und war doch lange vergessen. Ein Dokumentarfilm würdigt jetzt die Malerin und Bildhauerin 

Eva Hesse>>>

______________________________________________________________

Brüssel:einTanzflashmob aufs das Leben>>>

Kulturzeit 26,4,2016

______________________________________________________________

Russisches Theater in Perm/Sibirien
Teodor Correntzis>>>

______________________________________________________________

Tanztheater von Pina Bausch erstmals im Müncher Staatsbalett>>>

 The Angelcy - israelische Folkband>>>
Kulturzeit vom 14.4. 2016

_______________________________________________________________

Festival de la Cultur de Soufie de Fès in Berlin>>>
12.-14.August 2015

_________________________________________________________________

Inszenierter Genuss- Kunst aus dem Kochtopf>>>
kulturzeit vom 29.9.2ü15

______________________________________________________________________

 

Kulturzeit 16.9.
Stefan .Marquard kocht nach Jacson Pollock>>>


Biennale Istanbul- Kulturzeit>>>

___________________________________________________________________

der Link zu dem Film über den Suhimeister aus Tokio: Jiro Ono bei Youtube:

www.youtube.com/watch?v=GYN7p8dvr6


video with the religious woman weaving all sort of forms for the chala = shabat bread https://www.youtube.com/watch?v=bEJ_8j6XkMM


Fritz und die Verrückten

Wie der Künstler Fritz Gall ein Dorf mit Nonsens weltberühmt machte

Mehr>>>


"Underdog"

Einem entfesselten Mob gleich jagt eine Meute von 200 Hunden durch die Straßen von Budapest. Mit diesem bedrohlichen Szenario beginnt "Underdog", eine augenzwinkernde Anleihe ans Horrorfilm-Genre
Kulturzeitbeitrag vom 24.6.>>>.


Wilson meets Pärt>>>

Kulturzeit vom 12.5.2015


Ausstellung über Gustav Messmer, der Flugfahrräder baute>>>

SWF/ Kulturzeit vom 14.4. 2015


Gespräch mit dem Architekten Peter Zumthor in TTT
 


 

Johannes Volkmann – Papiertheater

„Vor der Frage was können wir tun, kommt die Frage wie müssen wir denken“. (Joseph Beuys)

Vor einiger Zeit entdeckte ich durch einen Zufall von dem Projekt des Künstlers Johannes Volkmann. Es war während einer Rundfunksendung in der das Buch zu dem Projekt vorgestellt wurde. Das Projekt heißt „unbezahlbar“ und ist eine großartige Aktion, die mit keiner Währung der Welt aufzuwiegen ist.

http://www.seitz-kreativ.de/?p=3041


„Muße – vom Glück des Nichtstuns“

Buch von Ulrich SchnabelFilmbericht>>>


Der Film von Reinhard Kahl: Säen, Ernten,Kochen und Backen am Schleenitzsee>>>

Überwachungskapitalismus:
Kulturzeitgespräch:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=46006

Ein Tipp von Katharina W.

Ein Vortrag von Marina Abramovicz

http://www.youtube.com/watch?v=Abk44swuaro

Liebe Freunde des guten Geschmacks,

herzliche Grüße aus Neudietendorf, in der letzten GEO habe ich diesen Artikel gefunden und an die Geschmacksseminare gedacht-
Der Artikel>>>

Einen schönen Tag wünscht Euch Britt

______________________________________________________________
Beate Bönninger
Diesmal erwähne ich ein Buch erst, nachdem ich es ganz gelesen habe - und ich habe es mit Genuss und viel Freude gelesen. Es ist ein Buch der leiseren Töne, es geht um die Kunst und die Kultur der Küche. ("Rezepte, Kulturgeschichtliches, Literarisches, Persönliches und Anekdotisches, gewürzt mit dem Salz der Kochleidenschaft und dem Pfeffer des Humors") Ein schöner Briefwechsel, bei dem ich gespannt war, wie die/der andere jetzt antwortet. Der Briefwechsel ist schon 1975 in der Zürcher Zeitung erschienen, aber das merkt man nur an ganz kleinen Stellen.

http://www.diogenes.de/leser/neuheiten/hardcover/alle/9783257068474/buch