Zur Trauerfeier am 3.10. 2019 in Berlin wurden u.a.die Frage verteilt:

Wozu mich Rudolf anregte, inspirierte, anstiftete?

hier einige Antworten:

Nicht alle waren gut lesbar, unterzeichnet.

wenn Ihnen Ihre Antwort, ohne Namen,  dabei ist, Schicken sie mir eine Mail mit der Nummer , ich ergänze oder verändere Ihren Text.

Christoph Riemer

c.riemer@playing-arts.de

Über ein Echo auf diese Webssite freue ich mich!

______________________________________________________

(0) Daniel D.: "Srache präzise...

(1) Wolf von W.: zugleich sein Schüler ..

 

(2)Sybille B-B.:

Der immer währende Versuch...

 

 (3) Gottfried M.-T: weit über die Selbstverabredung hinaus
 

(4) Detze R: Geistesblitze...

 

(5)  H: Er gehörte zu meinen wichtigsten Lehrern...

 

 

(6) Friedrike  R:Zum Lachen und Teetrinken...

 

(7) Lisa L:Großartige Gespräche im Schloss Tegel...

 

(8) Gesine R: weiterführung und Entwicklung des Museums in Kloster Hude...

 

(9) Ottmar G.: Rudolf, Lieber Ja, so haben wir uns angesprochen

 

Gedenkrede von Ulrike Kegler /  Montessori-oberschule Potsdam>>>

(10)Hella Be.: Der Weg in die Vergangenheit

 

(11) Ada und Jalid S.: Du hieltest uns an

(12)  Frank H.:Jeder hat das Recht...

 

(13 Klaus-Dieter L.:Der Gleichwertigkeit der Kulturen

 

(14) 000 die Schwellen zu verstehen

 


(15) Dorothea v. E: Nachzudenken über Vieles

 

 


 (16) Mark T.: A gentle wind that blew over one liven

 

 

 

(17)  Farah L. Als ich Rudolf in den 80ziger Jahren kennenlernte

 

 

(18) Sybille B.-R.- der immerwährende Versuch...

 

 

 

(19) Christoph R: der gemeinsame fliegende Teppich

 

 

(20) Einfach machen

 

 

Gedenkrede von Reinhard Schulz /
Uni Oldenburg>>>

 

 

(21) Besser nachzudenken - fühlen

 

 

(22) Mutiges freies Denken

 

 

(23) INDIA

 

 

(24) Birgit E.: ernst zu nehmen

 

 

Brief an Rudolf als Nachwort von Birgit Engel

Erschienen in:  

Birgit Engel, Tobias Loemke, Katja Böhme, Evi Agostini, Agnes Bube (2020): Im Wahrnehmen Beziehungs- und Erkenntnisräume öffnen – Ästhetische Wahrnehmung in Kunst, Bildung und Forschung

(Didaktische Logiken des Unbestimmten, Bd. 4), München: Kopaed, S. 240 - 247

 

 

(25) Uneingeschrenkte Inspriration

 

 

(26)Hans Gerhard N.: ein weltoffener Blick

 

 

(27) Wilfried v P.: er hat mich bestärkt...

 
 

 (28) Menschliche gerade geistige Größe...

 

 

(29)  Hans B.:Tiefer zuzuhören

 

 

(30) Sprache präzise zu verwenden

 

 

(31)  zurückhaltend und bescheidenzu sein

 

 

(32) Das Thema "Spiel" in allen seinen Aspekten...

 

(33)   Christian: W.:Philosphieren  über

 

 

(34)Katharina H:ich versuche mich so...

 

(35) Gisela V.: Nie versiegende Freundschaft...

 

 

(36) Seinem Wahlspruch folgend...

 

 

(37)  Mehr auf die Konstbarkeit der Sprache...

 

 

(38) Freies unkonventionelles Denken...

 

 

(39) Rudolf hat mir die Liebe...

 

 

(40)Gelebte Leichtigkeit und Tiefe...

 
 

(41) Zusammen um die Ecken...
 

 

(42) Klaus Harald W.: Frage Schüler:...

 
(43) Silvia Klara B.-K: Ich hatte Gemeinsam...
 
 
(44) Annelie . K.: Mit einer kleinen Flußfähre

 
 
(45) Offen zu sein für das Denken...
 
 
(46) Zum Dialog, Lachen...
 
 
(47)K.W.: Über Raum nachdenken
 
 
(48)  Hanne S.: über die Posa....
 
 
(49) Zum Zuhören
 
 

(50) Wach bleiben...

 

 
 
(51) Alexander: Vieles hat er zu denken gegeben...
 
 

(52) Díesem Lehrer zu begegnen war ein...

 

 

(53) Ingeborg S- H.:  das die Freiheit Form braucht...

 

 

(54)  Zum Denken das dazwischen...

 

 
(55)

Notker. .:Querzudenken...

 

 

(56)Felizitas v.  S. ..die Schätze der Sufiwelt...

 
 

(57) Gehen, noch Jahre her...

 

 

(58) Kann er leben und denken...

 

 

(59) Neues Sehen, neuer Anfang...

 

 

(60) Beate L.: immer wieder neue Herausforderungen...

 

 

(61) Christine v. H. dem Expertenwissen immer kritisch ...

 

 
(62)  : Marita B.:Rudolfs Sinnenbewußtsein...  
(63) Wolfgang T,  Rudolf ist mir zuletzt...  
 

 

______________________________________________________

Die Transkribtion machte freundlicher Weise B. Lukas/ Hude

Die Fotos stammen von Reinhad Schulz, Christoph Riemer u.a. (c)

Dokumentation Christoph Riemer (c)