SURE? NOT SURE!
jahresperformace 2017
Jan.2018  Atelier Hamburg
Jao und Chrstoph
Footos: Olympia Sprenger (c)

________________________________________________________________________________

(Click for BIG)

_

Duett in eigenen Lauten

   

Kundschafter

ausstreuen von dem Vielen

 
von da - von hier

in einem Zug

immer neue Mischungen

 

Begreifen

ergründen

Husten als Hommage an meine Mutter

Bewegungen in Ballance

Jao wird Mönch

Yamamoto zieht hindurch

Feste sind Tempel des Lebens (und des Todes)

Knieblicke

nicht verbrennende Wolkengesichter

Im goldenen Schatten

Aus den 5 Abenden>>>

Resonanzen vom 1.1.>>>

Resonanzen vom 3.1.>>>

Resonanzen vom 5.1.>>>

Resonanzen vom 7.1.>>>

Resonanzen vom 9.1.>>>

Yuttanas Video>>>

Den Soundtrack der Performance gibt es auf CD,
als Gesamtmischung oder die Einzeltitel,

die ich gerne zusende>>>

Text von Benedikt Sturzenhecker zur Performancekunst von Ch. Riemer>>>

Hans-Georg schrieb:

Die Fotos Deiner Freundin Olympia sind wieder mal sehr ueberraschend und sehr schön. Sie ist ganz besonders fähig, Bewegung einzufangen, was ja in der Fotografie nicht selbstverstaendlich und was fuer Deine Arbeit so unbedingt wichtig ist. Einen sehr guten und gut gemachten Einblick in die Perfromance gibt aber auch das Video von Yuttana! Man sieht da Eure ernsthafte, formal sichere Arbeit und denkt, man ist nicht in Deutschland sondern in New York!! So selbstverstaendlich Factory-maessig kommt das rueber, was Du da tust und was Du vor allem inzwischen mit Jao tust. Deine Buehnepraesenz kenne ich ja ( sie wird immer staerker) aber ich sehe auch, dass Jao Dich auf eine sehr eigene Art ergänzt. Er ist ganz er selber, macht Dich nicht nach, und es gibt ein wirklich spannendes Zusammenspiel. Ich mochte SEHR die Anfangsmusik mit dem Klebeband, eine grossartige Ouvertuere. Boulez haette das gemocht!!

Ihr habt mich etwas an das Stück SACCO eines italienischen Duos erinnert, die ich mal nach München eingeladen hatte - hab den Namen der Truppe vergessen - da gab es ähnliche Intensität des Zusammenspiels, das über die Performance hinauswies.

 

Es ist schön, dass diese sehr flüchtigen Momente Deiner Arbeit immer so gut dokumentiert werden. Bravo an Olympia und bravo an Yuttana, dass sie AUF ALLEN VIDEO SCHNICKSCHNACK VERZICHTET. Nur so ist es intelligent.

________________________________________________________________

, so etwas wie Hans habe ich

auch im Blick gehabt, konnte nur nicht gleich damit

zu ganzen Sätzen kommen. Danke Euch beiden

sehr, natürlich hat mich auch Jaos eigene Präsenz

vor allem sehr gefreut,     seid von Herzen gegrüsst,     Rudolf

__________________________________________________________________________

wunderbare bilder. sie leben zwischen anstreben von vielem und im Duett -singen- denke ich. der konzentrierte Christoph ubergibt dem Helden - was zu ergründen ist. wir sind begeistert. 

der edle Ritter und Dorle

__________________________________________________________________________

die Stimmung der Performance scheint mir ist so gut eingefangen, dass man sie sofort sehen will, 

schöner Rhythmus der arbeiten, beschwingend

 Adrienne

________________________________________________________________________________________

weiteres Zu Performances,spirituelle Garküchen und inszenierte Feste
findet sich hier>>>

_______________________________________________________________________________

Olympia Sprenger hat nicht nur die grandiosen Fotos gemacht- sondern auch auch Fotobuch entsteht -  Danke!

Olympias website>>>

________________________________________________________________________________

Webdokumentation von Christoph Riemer 2/2018 (C)