Playing Arts
Pfingstatelier
SPIRIT NOW

mehr>>>

Zur Atelierkirche in Stuttgart >>>

   

Resonanzen vom Pfingstmontag:
Das eigene Süppchen kochen
Ja  Ja Ja   Ja Ja Ja
Asche ist gut, ich weiß nicht warum-
aber ich finde es hier und jetzt so: Asche ist gut

Flickwerk als Lebenskunst
Den Überblick verlieren – endlich
Toll die großen Krawatten, habt die Erwachsenenwelt witzig erspielt
Toll Deine Begeisterung, Dein Mitmachen, Dein Mut
Fundstücke Wunder Glückseligkeit verbinden sich
Verschlüsselt
Gefäße massiv und doch verletzlich mit Gefühlen
Wohin trägt mich der Wind?
Viele Flaggen
Mutig handeln
Neue Sphäre
Der Vorhand gibt den Blick frei in unbekannte Welten

Zu Hause sein  - Unterwegs  sein
In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen
home is where it hurts
Ankommen
Home is ( immer nur ) Jetzt
Claudia

störgeräusche sind störgeräusche sind störgeräusche... wollen stören
und wollen oder sollen
als störend wahrgenommen werden.
(entspricht aber tatsächlich
erst der resonanzerfahrung im nachhinein
und nicht der erfahrung während der pfingsttage.)

susanne

: "Flickwerk als Lebenskunst"
und ja, das geht als Lebensbewegung weiter...
in echt und abstrakt

Marjan

Was für mich zu schöpfen war, aus vollen Krügen und Schüsseln:
die Stofflichkeit des Lebens - fein, derb, zerrissen, ganz, tragend, schwebend

Pamela