Onlineatelier

Title : Sieben
Date: 12.01.2016

 

Sieben

 

Installationsbeschreibung

 

Du gehst eine steile Treppe zum Dachboden hinauf. Dort ist es kalt und dunkel. Du wendest Dich nach rechts, in Richtung des Kerzenscheins, den Du durch ein Paar auf die Wäscheleine gehängte Teppiche entdecken kannst. 

Nachdem Du Dich durch die Teppiche gekämpft hast, siehst du einen quadratischen Rahmen vor Dir. Er hängt ebenfalls an einer Wäscheleine. Unten im Rahmen stehen 4 Teelichter - die einzige Lichtquelle auf dem Dachboden. In den Rahmen sind 2 Zeichnungen „mit dem Rücken zueinander“ gehängt. Je nachdem wie Du den Rahmen drehst, siehst Du die eine oder die andere. 

Da das Licht so spärlich ist, sind beide erst wirklich erkennbar, wenn Du gegen sie pustest. So kannst Du selbst entscheiden, was Du wie oft und in welcher Deutlichkeit sehen willst...